Bernhard Walzer GmbH Logo
WIR SUCHEN DICH!!! STELLENAUSCHREIBUNG BÜROANGESTELLT(ER)E MIT MÖGLICHKEIT ZUR 4 TAGE WOCHE !!!

Erfolgreiches Wochenende für die KTM Walzer Piloten bei der Enduro WM in Italien und dem Classic Enduro in Zschopau / Deutschland!
News vom: 01.07.2022

News

Erfolgreiches Wochenende für die KTM Walzer Piloten bei der Enduro WM in Italien und dem Classic Enduro in Zschopau / Deutschland!

Young Gun Marcel Schnölzer aus Feldkirchen in Kärnten ging am vergangenen Wochenende mit seiner KTM 300 EXC TPI für das Walzer Factory Team bei der Enduro WM in Italien an den Start.

Der amtierende Junioren Enduro Staatsmeister stellte sich der Herausforderung eines internationalen Teilnehmerfeldes, brutalen Sonderprüfungs-Speeds auf italienischen Hartboden, brütender Hitze und enormer Staubentwicklung!

Bereits am Donnerstag erfolgte die Anreise nach Carpineti, welches der Austragungsort des Rennens war.

Nach ausführlicher Streckenbegehung erfolgte am Freitag der Quali Lauf, den Marcel auf dem 6. Platz beendete.

Am Samstag konnte er nach sechs Stunden im Sattel seines Bikes abermals den 6. Platz für Sich beanspruchen!

Am Sonntag verbesserte sich Marcel um einen Platz und beendete den Tag mit Platz 5.

Marcel:

„Es war echt ein hartes Rennen hier in Italien. Wir hatten an beiden Renntagen über 34 Grad Hitze und enorme Staubentwicklung! Die Streckenführung war brutal hart und erlaubte keine Fehler und forderte einen beherzten Dreh am Gasgriff wenn man unter die Top fünf kommen wollte.

Ein WM Rennen ist schon nochmal ne ganz andere Liga, das kann man mit den Heimischen Rennen nur schwer vergleichen! Ich konnte auf jeden Fall sehr viel dazu lernen und meinen Speed definitiv verbessern, freue mich riesig über die Ergebnisse in der OPEN 2 STROKE Klasse und blicke zuversichtlich auf die bevorstehenden ÖM Rennen und weitere WM Einsätze!“

Teamchef Berni Walzer lockte es indes ins 660 Kilometer entfernte Zschopau zur Classic Enduro Meisterschaft.

Dort konnte er seinen noch immer vorhandenen enormen Sonderprüfungs-Speed unter Beweis stellen und die Gästeklasse (Klasse 15 - M 13 TNs) beeindruckend gewinnen!

Berni:

„Für die meisten die schon länger im Zweirad Offroadsport mitmischen ist Zschopau ein Begriff als Enduro Hochburg!

Einst MZ Produktionsstätte und seit je her bekannt für wahnsinnig toll organisierte Enduro Rennen, mit hunderten Teilnehmern und tausenden Zuschauern.

Zschopau hatte ich schon sehr lange auf meiner Liste und diesmal konnte ich meinen lang gehegten Wunsch in die Realität umsetzten und ging an den Start des Classic Enduro Rennens.

Über vierhundert Teilnehmer zählte die zweitägige Veranstaltung und wartete nebst einer eindrucksvollen Streckenführung, toller Organisation sowie eines international hochkarätig besetzten Starterfeld.

Mehrfache Weltmeister und Staatsmeister brachten ihre penibelst aufgebauten Youngtimer Motorräder und geschundenen und in die Jahre gekommenen Körper an den Start.

Eines ist aber klar. Diese Herren wissen noch ganz genau wie man schnell Motorrad fährt!

Und diesmal, da freue ich mich ganz besonders darüber, war ich schneller als die Konkurrenz und konnte gewinnen!

Siegreich von Zschopau nach Hause zu kommen ist eine besondere Ehre für mich!“

Rene Novak

Team KTM Walzer

Presse/PR

Fotos by Ines Novak

Zweispurig.at

Glen-Helen-Graphics

Aurena Auktionen

VarioTech

Notariat Schwab

Motul Austria

Metzeler