KTM Emotion Window

Der KTM Walzer Flagshipstore Spielberg freut sich auf euren Besuch!

KTM 390 Duke (2024)

Technische Daten

Zylinderzahl
1
Taktung
4-Takt
Kühlung
flüssig
Hubraum
399 ccm
Bohrung
89 mm
Hub
64 mm
Leistung
45 PS
U/min bei Leistung
8500 U/min
Drehmoment
39 Nm
U/min bei Drehmoment
7000 U/min
Gemischaufbereitung
Einspritzung
Starter
Elektro
Kupplung
Mehrscheiben im Ölbad
Antrieb
Kette
Getriebe
Gangschaltung
Ganganzahl
6
Rahmen
Chrom-Molybdän
Rahmenbauart
Gitterrohr
Aufhängung
Telegabel Upside-Down
Marke
WP
Durchmesser
43 mm
Federweg
150 mm
Einstellmöglichkeit
Druckstufe, Zugstufe
Aufhängung
Zweiarmschwinge
Federbein
Monofederbein
Aufnahme
direkt
Marke
WP
Federweg
150 mm
Einstellmöglichkeit
Federvorspannung, Zugstufe
Bauart
Einzelscheibe
Durchmesser
320 mm
Kolben
Vierkolben
Aufnahme
Schwimmsattel
Technologie
radial
Bauart
Scheibe
Durchmesser
240 mm
Kolben
Zweikolben
Aufnahme
Schwimmsattel
Assistenzsysteme
ABS, Fahrmodi, Traktionskontrolle
Reifenbreite vorne
110 mm
Reifenhöhe vorne
70 %
Reifendurchmesser vorne
17 Zoll
Reifenbreite hinten
150 mm
Reifenhöhe hinten
60 %
Reifendurchmesser hinten
17 Zoll
Radstand
1357 mm
Sitzhöhe von
800 mm
Sitzhöhe bis
820 mm
Gewicht fahrbereit (mit ABS)
165 kg
Führerscheinklassen
A2
Reichweite
387 km
Ausstattung
LED-Scheinwerfer, TFT Display

Preis auf Anfrage

Egal ob du Interesse am Kauf, der Finanzierung oder einer Probefahrt des Motorrades hast - wir helfen dir gerne weiter:

Fazit aus der 1000PS Redaktion

KTM 390 Duke - Modellreihe C (2023 - jetzt)

Die KTM 390 Duke ist ein Motorrad, das polarisieren kann. Ihre Stärken liegen in der umfangreichen Elektronikausstattung, dem agilen Handling und der Fähigkeit, als Fun-Bike für junge Fahrer zu dienen. Die straffe Sitzposition und die inkonsistente Motorabstimmung könnten jedoch für erfahrene Fahrer störend sein. Dennoch bietet die KTM 390 Duke viel Fahrspaß, besonders im urbanen Umfeld und bei sportlichen Ausfahrten.


Mehr Infos zur KTM 390 Duke - Modellreihe C (2023 - jetzt)

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.

Zurück